GMM CP61
Schwerer, mineralischer Korrosionsschutz nach DIN ISO 12944

Ab sofort bieten wir Ihnen einen neu entwickelten Korrosionsschutz, der die Unterwanderung von Rost ausschließt: den Korrosionsschutz „GMM CP 61" in grober und feiner Ausführung.

Die zweikomponentige, mineralische Beschichtung bindet hydraulisch ab. Dabei bilden ausgesuchte natürliche Mineralien und eine hochwertige reaktive Flüssigkomponente einen aktiven Langzeitkorrosionsschutz. Die grobe Beschichtung ist als schwerer, mineralischer Korrosionsschutz nach DIN EN ISO 12944 ideal für den Außenbereich von Schifffahrt, Offshore- und Hafenanlagen, Chemieindustrie und Stahlwasserbau geeignet. Die feine Beschichtung eignet sich besonders für Metallflächen im Innen- und Außenbereich mit glattem Oberflächen-Finish.

• Für tragfähige Rostoberflächen und alle mineralischen Untergründe
• Aktiver Langzeitkorrosionsschutz durch hochalkalisches Milieu
• Im Feuchtbereich temperaturbeständig von 40° C bis + 180° C
• Hohe Säuren- und Laugenbeständigkeit von pH 3,5 bis pH 14
• Hohe Anhangskraft auf Stahl, auch bei Vielfachlastwechseln
• Ausdehnungskoeffizient entspricht dem von Stahl
• Nicht brennbar (Brandschutzklasse A2)
• Kein Gefahrengut, umweltfreundlich, lösungsmittelfrei, schadstoffarm
• Erfüllt alle Anforderungen nach DIN EN ISO 12944-6 für die Korrosivitätskategorie C5-I


>>>>> ZUM PRODUKT








>>>>> ZUM PRODUKT

© 2017 GMM-YACHT GmbH